Exchange-Ressourcen nicht mehr buchbar

Nach der Migration von Sitzungszimmern von einem alten Exchange (2003/2007) auf Exchange 2010 kann es vorkommen, sofern User-Postfächer als Sitzungszimmer missbraucht wurden, das nicht mehr gebucht werden kann. Ebenfalls tritt manchmal das Phänomen auf, dass die Kalendereinträge nicht mehr gelöscht werden können.

Folgende Fehlermeldung erscheint dann beim Benutzer:
“Ressourcenname” wurde als Ressource markiert. Sie können keine Besprechung mit “Ressourcenname” planen, weil Ihnen für dieses Konto die entsprechenden Berechtigungen fehlen. Geben Sie den Namen als erforderlichen oder optionalen Teilnehmer ein, oder varanlassen Sie Ihren Administrator, Ihnen die Berechtigungen zur Planung von “Ressourcenname” zu erteilen.

Nun, das Problem ist aber keinin Berechtigungsproblem, die Berechtigungen waren in unserem Fall alle korrekt gesetzt. Das Problem ist dadurch entstanden, dass die Postfächer nach Exchange 2010 migriert wurden und dabei auch in Ressourcen umgewandelt wurden.

Die Lösung ist relativ einfach. Man muss sich im Outlook mit dem Ressourcen-Postfach anmelden und dort alle Haken unter Optionen / Kalender / Ressourcen-Planung entfernen.

Kalender_Exchange

Hinterlasse einen Kommentar.