MS RDS 2008 – Internet Explorer 10/11

Falls ihr auf eure Microsoft Remote Desktop Services (RDS) Webseite zugreifen möchtet um eure Apps oder Desktops zu starten erhaltet ihr mit dem IE 10 & IE 11 die Meldung das die Seite nicht kompatibel mit dem Browser ist und ihr eine neue Version installieren müsst. Dieser Fehler erscheint, da Microsoft noch kenen Patch fürs RDS nachgeliefert hat der diesen Fehler ausmerzt.

Es gibt jedoch einen Fix den ihr in eurer Umgebung selber machen könnt um diesen Fehler zu umgehen. Wir bedienen uns da bei einem HTML-Tag das es uns ergmöglicht dem Internet Explorer den Kompatibilitäts-Modus für eine bestimmte Version aufzuzwingen.

Dale von Blackforce hat die Infos für die Vorgehensweise da super zusammengefasst.

Das einzige was ihr tun müsst ist im IIS einen neuen HTTP-Antwortheader hinzuzufügen. Dies müsst ihr nur bei der “RDWeb”-Seite machen.
rdserrorhttp
Dort fügt ihr nun mit der rechten Maustaste “Hinzufügen..” oder “Add..” einen neuen Header hinzu.
rdserrorHeader
Als Name gebt ihr X-UA-Compatible ein. Dies gibt dem IE die Aufforderung für den Kompatibilitäts-Modus mit. Beim Wert gebt ihr IE=9 an. Dieser Parameter bewirkt das die Seite wie im IE 9 Kompatibilitäts-Modus angezeigt wird.

Wichtig ist das nur ein Neustart des IIS nicht immer die Änderungen übernimmt. Ihr müsst dann einen Neustart des gesamten Servers vornehmen. Dann klappt es wunderbar!

Hinterlasse einen Kommentar.