WhatsApp: Kontakte beim Nummernwechsel mitnehmen

WhatsApp

WhatsApp hat im letzten Update eine Funktion zum Ändern der Rufnummer hinzugefügt. Vorher blieben alte Kontakte mit der alten Rufnummer verschollen, wen man die Nummer wechselte. Der Benutzer musste diese manuell wieder eintragen.
Einige Punkte müssen Sie dafür jedoch trotzdem beachten.

Wen Sie das Gerät wechseln müssen Sie sich jedoch zuerst mit der alten Nummer anmelden, damit die Kontakte übertragen werden.
Unter Einstellungen / Account finden sie die Option um die Nummer zu ändern. Geben Sie dort zuerst ihre aktuelle Rufnummer ein, damit WhatsApp sie verifizieren kann. Danach im zweiten Feld ihre neue Rufnummer. Vergewissern Sie sich vorher das die neue Nummer SMS und Anrufe empfangen kann. Nach der erfolgreichen Verifikation überträgt WhatsApp alle Informationen (Bezahlstatus, Profil, Chat-Verläufe, etc..) von der alten zur neuen Nummer.

Bei iOS, Nokia S40 & S60 und Android-Geräten müssen sie danach das alte Konto entfernen, damit Sie sich mit dem neuen Konto anmelden können. Möchten Sie das alte Konto behalten deinstallieren Sie WhatsApp und installieren die Anwendung erneut dort wo Sie sie einsetzen möchten. Mit dieser Methode können Sie zwei verschiedene WhatsApp-Konten benutzen.

Hinterlasse einen Kommentar.